Krankengymnastik nach Bobath für Erwachsene

Das Bobath-Konzept ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode zur Therapie von Patienten mit neurologischen Erkrankungen, wie z.B. Multiple Sklerose, Amyothrophische Lateralsklerose (ALS), Apoplex, Morbus Parkinson.


Durch das Bobath-Konzept soll eine Verbesserung der zentralen Kontrolle, der Motorik und der Sensorik erreicht werden.

Es soll die Wahrnehmung, sowie das Anbahnen und Neuerlernen von Bewegungen geschult werden. Die Qualität von Bewegungsabläufen, die Koordination, das Gleichgewicht und die Kraft sollen optimiert werden.